Reha Klinik Hausbaden Schwimmen Innenbereich Wandern
Home > Burnout > Burnout
Kontakt | Impressum | Datenschutz


Burnout
English Version 

Unsere Gesellschaft und unsere Arbeitswelt verändern sich. Durch Druck, Informationsflut, Leistungsdenken sehen sich viele Menschen veranlasst, dauerhaft über ihre Grenzen zu gehen.

Mit den Burnout-Tagen in der Reha-Klinik Hausbaden wollen wir Ihnen  die Möglichkeit bieten, sich über das Burnout Syndrom zu informieren und gleichzeitig die ersten Schritte zu unternehmen, sich durch geeignete präventive Maßnahmen gegen Burnout zu schützen.

Je früher man sich mit dem Thema befasst, desto leichter kann man eine solche Situation abwenden oder bewältigen. Und da Maßnahmen gegen Burnout immer eine gesteigerte Lebensqualität mit sich bringen, wird die Teilnahme an den Burnout-Tagen in jedem Fall gewinnbringend sein.

Die Burnout Tage gestalten sich wie folgt:

  • Jeder kann einmal in die Situation des „Ausbrennens“ kommen. Deshalb beginnen wir mit einer persönlichen Einschätzung der eigenen Situation.
  • Sie werden dann Vorgehensweisen kennenlernen, mit denen Sie Belastung reduzieren und Drucksituationen reibungsloser bewältigen können. Themen sind: Stress und Stressbewältigung, 
Arbeitsstil, 
Zeitmanagement,
 Kommunikation, 
Selbstmanagement
  • Menschen im Burnout beschreiben sich oft als ausgelaugt, ohne Energie, kraftlos…. Also schauen wir uns an, wo und wie wir Energie, die wir aufgewendet haben, wieder auftanken und wie wir unsere „Krafttankstellen“ vermehren und intensiver nutzen können.
  • Schließlich wenden wir uns unseren Zielen zu. Eine ausgewogene Balance verschiedener Lebensbereiche wird als Grundlage für persönlichen Erfolg und Zufriedenheit angestrebt.
  • In praktischen Übungen haben Sie Gelegenheit, erste Schritte gleich im Workshop unzusetzen und so das Gelernte direkt auszuprobieren
  • Vor allem werden Sie eine Technik erlernen, durch die Sie innere Konflikte auflösen und Ihren Alltag mit mehr Gelassenheit bewältigen werden.
  • Jeder Teilnehmer nimmt eine konkrete Planung mit nach Hause, die er in der Folgezeit selbständig umsetzen und erweitern kann.

Burnout

Burnout birgt für den Betroffenen wie für den professionellen Coach neben den Belastungen und teils schwerstwiegenden Folgen auch eine faszinierende und hoffnungsvolle Seite.

Es bietet Veranlassung, die eigene Lebenssituation zu reflektieren und u. U. das vorhandene Werte- und Zielgefüge in Frage zu stellen. Dadurch entsteht unabhängig von der jeweiligen Lebensphase des Betroffenen die Notwendigkeit – aber auch die Chance –, die eigene Lebensgestaltung zu verändern.

Somit stellt sich das Burnout-Syndrom nicht als  ein „Defekt“ dar, der „repariert“ werden muss, damit der Betroffene wieder beruflich funktioniert. Viel eher versteht das psychologische Team der Reha-Klinik Hausbaden Burnout als Anstoß eines überfälligen Veränderungsprozesses, der über gesteigerte Lebensqualität und größere Zufriedenheit bis hin zu einer Neuausrichtung des eigenen Lebens führen kann.