Reha Klinik Hausbaden Schwimmen Innenbereich Wandern
Home > Klinik > Psychosomatik
Kontakt | Impressum | Datenschutz


Klinik
Psychosomatik
English Version 

BEHANDLUNGSDAUER

Die Behandlung dauert in der Regel vier bis sechs Wochen. Nach der Eingangsuntersuchung mit seinem Arzt / Therapeuten erhält jeder Patient einen auf ihn abgestimmten, schriftlichen 
Behandlungsplan.

UNSERE SCHWERPUNKTE

  • Chronische Schmerzen
    Kopfschmerz, Gesichtsschmerz, Rückenschmerz, Muskelschmerz, Nervenschmerz

  • Burnout-Syndrome
    Erschöpfungs- und Spannungszustände, berufliche Gefährdungen, Konzentrations- und Merkfähigkeitsschwäche in Verbindung mit depressiven Störungen

  • Besondere seelische Belastungen
    Trennungskrisen, Mobbing, Lebenskrisen, posttraumatische Störungen

  • Depressionen
    Chronische und wiederkehrende depressive Störungen, Schlafstörungen

  • Funktionsstörungen des Körpers
    Funktionelle Störungen verschiedener Organsysteme (Atmung, Bauchorgane, Sexualität)

  • Ängste
    Panikattacken, Platzangst, soziale Ängste, Hyperventilation, generalisierte Ängste

  • Weniger geeignet
    ist unsere Behandlung für Patienten mit akuten psychiatrischen Erkrankungen (Psychosen), hirnorganischen Erkrankungen, Suchterkrankungen und schweren Essstörungen

Psychotherapie

UNSER KONZEPT
Wechselwirkungen seelischer, biologischer, körperlicher und sozialer Faktoren führen bei entsprechender Veranlagung zu Beschwerden. Wir leisten Hilfestellung in der Bewältigung der Krankheit (insbesondere bei chronischen Krankheiten) und der Veränderung eines gesundheitsgefährdenden Lebensstils, besonders im beruflichen Umfeld.

VOR DER BEHANDLUNG
Nach Bewilligung Ihres Antrags auf medizinische Rehabilitation senden wir Ihnen Informationsmaterial sowie einen Fragebogen zu, den Sie bitte schon vor der Aufnahme bei uns zu Hause ausfüllen. Er hilft uns, über Ihre Person, Ihre Beschwerden und Probleme ein erstes Bild zu gewinnen. Wir können so, früh die Weichen für Behandlungen stellen, die speziell auf Sie zugeschnitten sind.